WÄHLEN SIE IHR FAHRZEUG AUS, UM DIE RICHTIGEN TEILE ZU FINDEN!

  • PKW
  • Motorrad
  • Nutzfahrzeug
  • Fahrgestellnummer
  • Normale Suche
  • Erweiterte Suche
1
Wählen Sie einen Hersteller aus!
Wählen Sie einen Hersteller aus!
Bekannte Hersteller
  • AUDI
  • BMW
  • FORD
  • MERCEDES-BENZ
  • OPEL
  • PEUGEOT
  • RENAULT
  • SKODA
  • SUZUKI
  • VOLKSWAGEN
Andere Hersteller in alphabetischer Reihenfolge
  • ABARTH
  • AC
  • ACURA
  • AIXAM
  • ALFA ROMEO
  • ALPINA
  • ALPINE
  • ANCHI
  • ANFINI
  • ARIEL
  • ARO
  • ASTON MARTIN
  • AUSTIN
  • AUSTIN-HEALEY
  • AUTO UNION
  • AUTOBIANCHI
  • AVIA
  • BAJAJ TEMPO
  • BAOLONG
  • BARKAS
  • BAW
  • BEDFORD
  • BEIJING BENZ (BBDC)
  • BEIJING HYUNDAI
  • BEIJING JEEP (BJC)
  • BENTLEY
  • BERTONE
  • BITTER
  • BOND
  • BORGWARD
  • BRISTOL
  • BUGATTI
  • BUICK
  • BYD
  • CADILLAC
  • CALLAWAY
  • CARBODIES
  • CATERHAM
  • CHANG FENG
  • CHANGAN (CHANA)
  • CHANGAN FORD MAZDA
  • CHANGAN SUZUKI
  • CHANGHE
  • CHECKER
  • CHENGLONG
  • CHERY
  • CHEVROLET
  • CHRYSLER
  • CITROËN
  • CUPRA
  • DACIA
  • DADI
  • DAEWOO
  • DAF
  • DAIHATSU
  • DAIMLER
  • DALLAS
  • DE LOREAN
  • DE TOMASO
  • DODGE
  • DONGFENG (DFAC)
  • DONGFENG (DFL)
  • DONGFENG CITROEN
  • DONGFENG HONDA
  • DONGFENG YUEDA KIA
  • DONGNAN (SOUEAST)
  • DS
  • ETSONG
  • EUNOS
  • FAW TOYOTA
  • FAW-AUDI
  • FAW-VW
  • FENGSHEN
  • FENGXING (DONGFENG )
  • FERRARI
  • FIAT
  • FISKER
  • FORD ASIA / OZEANIA
  • FORD OTOSAN
  • FORD USA
  • FORTA
  • FOTON
  • FSO (Polski Fiat)
  • FUQI
  • GAZ
  • GEELY
  • GEO
  • GINETTA
  • GLAS
  • GMC
  • GOLDEN DRAGON
  • GONOW
  • GREAT WALL
  • GUANGZHOU HONDA
  • GUANGZHOU TOYOTA
  • HAFEI
  • HAIMA
  • HAINAN MAZDA
  • HANJIANG
  • HARBIN
  • HINDUSTAN
  • HOBBYCAR
  • HOLDEN
  • HONDA
  • HONGQI
  • HUALI
  • HUATAI HYUNDAI
  • HUMMER
  • HYUNDAI
  • INDIGO
  • INEOS
  • INFINITI
  • INNOCENTI
  • IRMSCHER
  • ISDERA
  • ISH
  • ISUZU
  • IVECO
  • JAGUAR
  • JEEP
  • JENSEN
  • JILIN JIABAO
  • JMC
  • KIA
  • KTM
  • LADA
  • LAMBORGHINI
  • LANCIA
  • LAND ROVER
  • LANDWIND
  • LDV
  • LEXUS
  • LIFAN
  • LIGIER
  • LINCOLN
  • LOTUS
  • LTI
  • LUCID
  • MAHINDRA
  • MAN
  • MARCOS
  • MARUTI
  • MASERATI
  • MAYBACH
  • MAZDA
  • MCLAREN
  • MEGA
  • METROCAB
  • MG
  • MIDDLEBRIDGE
  • MINI
  • MITSUBISHI
  • MITSUOKA
  • MORGAN
  • MORRIS
  • MOSKVICH
  • NANJING FIAT
  • NISSAN
  • NSU
  • OLDSMOBILE
  • OLTCIT
  • OSCA
  • PANOZ
  • PANTHER
  • PAYKAN
  • PIAGGIO
  • PININFARINA
  • PLYMOUTH
  • POLARSUN AUTOMOBILE
  • POLESTAR
  • PONTIAC
  • PORSCHE
  • PREMIER
  • PROTON
  • PUCH
  • QINGLING MOTORS
  • RANGER
  • RAYTON FISSORE
  • RELIANT
  • RENAULT TRUCKS
  • RILEY
  • ROLLS-ROYCE
  • ROVER
  • SAAB
  • SANTANA
  • SEAT
  • SHANGHAI GM
  • SHANGHAI MAPLE
  • SHELBY
  • SHUANGHUAN AUTO
  • SIPANI
  • SMART
  • SPECTRE
  • SSANGYONG
  • STANDARD
  • SUBARU
  • SVW
  • TALBOT
  • TATA
  • TAVRIA (ZAZ)
  • TESLA
  • THINK
  • TOYOTA
  • TRABANT
  • TRIUMPH
  • TVR
  • UAZ
  • UMM
  • VAUXHALL
  • VECTOR
  • VOLVO
  • WARTBURG
  • WESTFIELD
  • WIESMANN
  • WOLSELEY
  • WULING
  • XIALI
  • YULON
  • ZASTAVA
  • ZHENGZHOU NISSAN
  • ZHONGXING
2
Wählen Sie ein Modell aus!
Wählen Sie ein Modell aus!
3
Wählen Sie einen Motor aus!
Wählen Sie einen Motor aus!
Die Fahrgestellnummer muss eingegeben werden! Die Fahrgestellnummer ist 17 Zeichen lang Die Fahrgestellnummer ist 17 Zeichen lang
Das Herstellungsjahr ist obligatorisch. Das Herstellungsjahr muss mindestens 1960 sein. Das Herstellungsjahr darf nicht größer als 2024 sein. Das Format des Herstellungsjahres ist nicht korrekt.
Kraftstoffsystem

Hochwertige Kraftstoffsysteme für alle Fahrzeuge im AutoAZ Webshop

 

Das Kraftstoffsystem transportiert die richtige Menge und Qualität von Kraftstoff zum Motor und ist daher entscheidend für die Fahrzeugfunktion.

Wenn es um die Wahl zwischen Benzin oder Diesel geht, sollte man verschiedene Faktoren berücksichtigen.

  • Umweltfreundlichkeit

Dieselmotoren haben meist höhere CO2-Emissionen, sind aber kraftstoffeffizienter.

Benzinmotoren hingegen haben weniger NOx-Emissionen, können aber mehr CO2 ausstoßen.

  • Fahrleistung und Fahrverhalten

Dieselfahrzeuge bieten in der Regel mehr Drehmoment und sind ideal für lange Strecken und hohe Lasten. Sie eignen sich gut für Fahrer, die viel Autobahn fahren.

Benzinfahrzeuge hingegen bieten oft eine bessere Beschleunigung und sind ideal für kürzere Fahrten und Stadtverkehr. 

  • Wartung und Betrieb

Die Wartungskosten für Dieselfahrzeuge können höher sein, da sie komplexere Abgasreinigungssysteme haben.

Benzinfahrzeuge sind oft einfacher und kostengünstiger in der Wartung.

  • Geruchsbelästigung

Benzin stinkt oft intensiver als Diesel, was zu unangenehmen Gerüchen im Auto führen kann.

Jede Kraftstoffart hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, und die Wahl hängt oft von den individuellen Bedürfnissen und Fahrgewohnheiten ab.

Warum riecht es nach Benzin in meinem Auto?

Wenn Ihr Auto nach Benzin riecht, kann unverbrannter Kraftstoff die Ursache sein. Eine regelmäßige Reinigung und die Verwendung von warmem Wasser können helfen, diese Gerüche zu minimieren.

Bei hartnäckigen Problemen empfiehlt es sich, eine Werkstatt aufzusuchen. Besonders bei hohen Temperaturen kann Benzingeruch im Auto stärker werden. Denken Sie daran, dass jeder Besuch in der Werkstatt etwa 50 Euro pro Stunde kosten kann.

Im schlimmsten Fall kann eine stark verschmutzte Einspritzdüse oder ein elektronisch gesteuertes Bauteil die Ursache sein. Wenn das Auto nach Benzin riecht und die üblichen Maßnahmen nicht helfen, sollten Sie eine gründliche Überprüfung durchführen lassen. Dies kann verhindern, dass größere Schäden entstehen und sorgt dafür, dass Ihr Fahrzeug wieder sicher und zuverlässig läuft.


Warum springt mein Auto nicht an, obwohl der Tank voll ist?

Ein Auto, das trotz vollem Tank nicht anspringt, kann Probleme mit der Kraftstoffpumpe, dem Kraftstoffdruckregler oder der Zündanlage haben. Eine professionelle Diagnose ist nötig.

Warum sinkt die Motorleistung meines Autos?

Eine verringerte Motorleistung kann unter anderem auf verstopfte Einspritzdüsen oder einen defekten Kraftstoffdrucksensor hinweisen. Eine gründliche Überprüfung ist notwendig.


Wie erkenne ich undichte Stellen im Kraftstoffsystem?

Undichte Stellen können durch Sichtprüfung von Kraftstoffleitungen, Einspritzdüsen und dem Kraftstofftank festgestellt werden. Ein deutlicher Benzin- oder Dieselgeruch ist ebenfalls ein Hinweis.


Wie reinige ich die Einspritzdüsen meines Autos?

  1. Symptome erkennen: Unruhiger Motorlauf, Leistungseinbußen, erhöhter Kraftstoffverbrauch, Motorwarnleuchte, Startprobleme.
  2. Sofortmaßnahmen: Fahrzeug sicher parken, Weiterfahrt vermeiden.
  3. Diagnose: Professionelle Diagnose in einer Werkstatt durchführen lassen, OBD-II-Systeme nutzen.
  4. Reparatur: Defekte Einspritzdüse ersetzen oder reinigen lassen.
  5. Prävention: Hochwertigen Kraftstoff verwenden, regelmäßige Wartungen und Inspektionen durchführen.
  6. Werkstattbesuch: Angebote einholen, seriöse Werkstatt wählen.

Empfehlung: Schnellstmöglich eine Werkstatt aufsuchen, um weitere Schäden zu vermeiden.

 
Wie oft soll ich die Einspritzdüsen prüfen?

Die Einspritzdüsen sollten regelmäßig überprüft werden, um eine optimale Motorleistung zu gewährleisten.

  1. Intervall: Überprüfen Sie die Einspritzdüsen alle 20.000 bis 30.000 Kilometer.
  2. Symptome: Achten Sie auf Anzeichen wie unruhigen Motorlauf, erhöhten Kraftstoffverbrauch und Startprobleme.
  3. Diagnose: Lassen Sie bei Verdacht eine fachgerechte Diagnose in der Werkstatt durchführen.
  4. Prävention: Verwenden Sie hochwertigen Kraftstoff und halten Sie sich an die Wartungspläne des Herstellers.

Diese Maßnahmen helfen, die Einspritzdüsen in gutem Zustand zu halten und die Fahrzeugleistung zu optimieren.


Welche Ursachen können zur unvollständigen Verbrennung führen?

Unvollständige Verbrennung im Auto kann durch folgende Ursachen hervorgerufen werden:

  1. Unzureichende Sauerstoffzufuhr
  2. Defekte Zündkerzen
  3. Fehlerhafte Einspritzdüsen
  4. Überhitzung
  5. Minderwertiger Kraftstoff

Regelmäßige Wartung und hochwertiger Kraftstoff helfen, diese Probleme zu vermeiden.

 

Was kann eine undichte Kraftstoffleitung verursachen?

  1. Korrosion: Besonders bei älteren Fahrzeugen rosten Stahlleitungen, was zu Lecks führt
  2. Verschleiß: Kunststoffleitungen können mit der Zeit spröde werden und Risse bekommen
  3. Mechanische Beschädigung: Leitungen können durch falsche Montage oder das Aufsetzen des Autos beschädigt werden
  4. Marderbiss: Marder können Leitungen durch Beißen beschädigen